1 Treffer anzeigen

Verzeichnungseinheiten
Nur Beschreibungen auf der obersten Ebene Chronikwesen
Druckvorschau Ansicht:

Chronikarchiv Flaurling

  • AT GemA Flaurling ChrF
  • Bestandsgruppe
  • 763 bis heute
  1. Beginnend mit der Ersterwähnung im Jahr 763 bis heute liegen Unterlagen aus und über die Gemeinde Flaurling und jene aus und über das Dekanat Flaurling in physischer und/oder digitaler Form in den Räumen der Chronik Flaurling auf.
  2. Bereits aufgearbeitete Sammlungen sind in zwei Stahlschränken, einem Tresor, fünf Büroschränken, einer Vitrine und mehreren Kisten (teilweise mit Hängeregistern) signiert verwahrt.
  3. Der digitale Bestand liegt in Ordnern im File-System der Chronikwerkstatt und ist mehrfach auf verschiedenen Datenträgern in und außerhalb der Chronikräumlichkeiten gesichert. Auszüge aus diesem Bestand sind über das Portal "dorfgedächtnis-digital (dgd)" der Website der Chronik Flaurling zugänglich.
  4. Zu den Transkriptionen von Urkunden aus unterschiedlichen Archiven sind meist nur Symbolbilder vorhanden. Die jeweilige Quelle wird zitiert. Nach Möglichkeit wird der Eintrag mit dem digitalen Objekt verlinkt.

Chronik Flaurling