Absam

Taxonomie

Code

Anmerkung(en) zur Eingrenzung

Anmerkung(en) zur Herkunft

  • SN_Austria-Statistik/term3x663

Anmerkungen zur Ansicht

Equivalente Begriffe

Absam

Verbundene Begriffe

Absam

89 Verzeichnungseinheiten results for Absam

89 Ergebnisse mit direktem Bezug Engere Begriffe ausschließen

Müssigang, Romed

Alter: 25; Salzbergarbeiter, wurde beim Einsturz eines Stollens von den Gesteinen erschlagen. Begraben in seiner Heimatgemeinde Thaur.

Spöttl, Agnes

Alter: 67; Während eines Gewitters traf ein Blitz mehrere Arbeiter auf einem Feld. Eine Frau wurde getötet.

Schreier, Ludwig

Alter: 16; In der Brunner’schen Papierfabrik geriet ein Bursche bei der Arbeit in ein Förderband und wurde dabei getötet.

Beinstingel, Georg

Alter: 43; 2 Arbeiter hoben eine Baugrube aus. Unterließen die Absicherung der Wände, die einstürzten und einen Arbeiter begruben. Der konnte nur mehr tot geborgen werden.

Mair, Franz

Alter: 45; Salzberg-Arbeiter, steckte sich ein Messer in die Hose, um beim Rückweg von Gnadenwald Äste zu schneiden. Bei einem Sturz drang ihm das Messer in den Brustkorb und er verschied kurze Zeit später an großem Blutverlust.

Laimgruber, Josef

Alter: 40; Bauer wurde am Felde von einem Heufuder überfahren. Starb an inneren Verletzungen im Innsbrucker Spital.

Wanker, Maria

Alter: 16; Magd, bei Alfred Huber wohnend. Betrat den Maschinenraum der hauseigenen Gerberei und wurde von der Transmission erfasst.

Schwanninger, Andrä

Alter: 41; Ehemals angesehene Persönlichkeit, in letzter Zeit geistige Verwirrung. Übergoss sich mit Petroleum und zündete sich an.

Wirtenberger, Johann

Alter: 2.5; Dem Sohn des „Kitzensepp“ geriet beim Abendessen ein Knochensplitter in die Luftröhre an der der Knabe erstickte.

Mutter, Valentin

Alter: 47; Knecht in Heiligkreuz aus Pians. War im Gasthaus "zur Thresl" als Melker beschäftigt. Dort brach ein Feuer aus, dem das Opfer nicht mehr entkommen konnte. Scheint gelegt worden zu sein.

Ebster, Marie

Alter: 35; Verließ barfuß ihre Wohnung in Eichat. Man stellte sofort Nachforschungen an. Fand ihre Leiche in der Nähe der Volderer Brücke. Litt an Verfolgungswahn.

Spöttl, Maria

Alter: 1.5; Tochter eines Gutsbesitzers entfernte sich unbemerkt aus dem Haus und stürzte in den Dorfbach.

Mair, Martin

Alter: 60; Zimmermann, stürzte bei der Reparatur am Dach seines Hauses ab und war sofort tot.

Ober, Eva

Alter: 29; Dienstmädchen. Tod durch Vergiften. In Tiroler Volksbote 22.8.: War Protestantin, stammte aus Mähren. Man wies darauf hin, dass sie natürlich nicht im katholischen Friedhof beerdigt werden kann.

Kögl, Anton

Alter: 54; Arbeiter in der Sandgrube des Michael Mayr (Absam). Teil der Wand stürzte ein und begrub ihn. Erstickte im Sand.

Lung, Leopold

Alter: 19; Soldat auf Genesungsurlaub ging am 25.1. ins Halltal zum Rodeln. Im GH Walderbrücke geriet er mit betrunkenen Absamer Burschen in Streit. Zu viert müssen sie ihn danach aufgelauert und zusammengeschlagen haben. Wurde lebensgefährlich ve...

Weber, Josef

Alter: 36; Bahnarbeiter. Stürzte beim Heuabladen vom Wagen. Tödliche Verletzungen am Unterleib.

Narr, Johann

Alter: 19; Wurde tot unter dem „Wandl“ gefunden. Hatte Kühe gehütet. Grund war möglicherweise ein Fehltritt.

Ergebnisse: 1 bis 50 von 89